Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Auf den folgenden Seiten finden Sie Anleitungen zum Einrichten verschiedener Email-Programme, so dass Sie die Universitätsserver benutzen können.

Wenn Sie bisher POP3 benutzen und jetzt ein IMAP-Konto einrichten, sollten Sie darauf achten ein neues Konto einzurichten und nich das alte POP3-Konto zu verändern. Je nach Mailprogramm kann es sonst passieren, dass Ihre alten Mails gelöscht werden.

Den folgenden Darstellungen liegen die von uns empfohlenen Einstellungen zugrunde:

  • IMAP zum Zugriff auf die eingegangenen und gespeicherten E-Mails - weil diese Art des Zugriffs besser mit dem Zugriff über Webmail und mobile Geräte zusammenspielt;
  • SMTP zum Senden mit Authentifizierung - weil es so auch mit beliebigem Internet-Zugang funktioniert;
  • beide Protokolle über sichere Verbindungen (SSL);
  • Server-Namen mail.hhu.de oder mail.uni-duesseldorf.de.
Sollte das Mailprogramm Ihrer Wahl nicht aufgeführt sein, kann es Ihnen trotzdem helfen, eine der anderen Anleitungen zu lesen, die allermeisten Programme lassen sich relativ ähnlich bedienen.

 

Mobile Endgeräte

Linux (oder *BSD, Solaris…)

Mac OS

Windows

 

  • No labels
Write a comment…