Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Diese Wikiseite baut auf den Seiten des "Webex Wiki" der Freien Universität Berlin auf. Es wurden verschiedene Anpassungen an die HHU durchgeführt.

Die Wikiseiten der FU Berlin finden Sie hier: https://wikis.fu-berlin.de/display/webexwiki

Verwalten von Audio 


Für die Durchführung von Webex Training benötigen Sie ein Mikrofon oder Headset.

Windows

  1. Beim Starten der Sitzung im Browser öffnet sich der Client auf dem Computer. Sie werden nun gefragt, ob Sie ein Telefon oder Ihren Computer für den Audio-Input nutzen wollen. Wählen Sie hier den Knopf "Über Computer anrufen" aus. Dieser kann unter Umständen grau anstatt grün gefärbt sein. Über "Lautsprecher/Mikrofon testen" können Sie zusätzlich vorab überprüfen, ob Ihre Geräte für den Audio-In- und Output funktionsfähig sind.
  2. Über den Reiter "Audio" können Sie mithilfe des Unterpunkts "Audio-Konferenz" die Lautstärke Ihres Mikrofons und Lautsprechers verändern. Es öffnet sich ein neues Fenster, in welchem Sie zwei Regler für das Mikrofon (mit dem Mikrofon-Zeichen dargestellt) und für den Lautsprecher (mit dem Lautsprecherzeichen dargestellt) verringern oder erhöhen können. Mit einem Klick auf "Audio-Konferenz verlassen" kehren Sie zum Webex Training und Ihrer Sitzung zurück.
    Wichtig: Sollten Sie während einer laufenden Sitzung dieses Menü aufrufen, werden Sie für diese Dauer stummgeschaltet und vom Audio-Input getrennt. Sobald Sie das Menü schließen, sind die Funktionen wieder aktiviert.
  3. Sie können Ihre Geräte für den Audio-In- und Output zudem wechseln. Dafür müssen Sie im neu geöffneten Fenster "Lautsprecher/Mikrofon testen" anklicken, falls Sie bspw. ein anderes Mikrofon oder einen anderen Kopfhörer anschließen wollen. Es öffnet sich ein weiteres Fenster. Hier können Sie über die Pfeile andere Quellen für den Audio-In- und Output auswählen. Wichtig: Sollten Sie während einer laufenden Sitzung dieses Menü aufrufen, werden Sie für diese Dauer stummgeschaltet und vom Audio-Input getrennt. Sobald Sie das Menü schließen, sind die Funktionen wieder aktiviert. Schließen Sie das Fenster über den Knopf "OK".
  4. Unter dem Reiter "Teilnehmer" können Sie einzelne oder alle Teilnehmenden stummschalten und wieder freigeben. Diese Funktion kann bspw. genutzt werden, um geführte Diskussionen zu leiten oder zwischen Input- und Diskussionsphasen zu wechseln. Falls Sie nur einen Teilnehmer oder Teilnehmerin stummschalten wollen, klicken Sie auf die jeweilige Person und wählen Sie dann unter dem Reiter "Teilnehmer" den Befehl "stummschalten" aus. Falls Sie alle Teilnehmenden stummschalten wollen, klicken Sie auf "Alle stummschalten". Wollen Sie allen Teilnehmenden das Sprechen gleichzeitig ermöglichen, klicken Sie auf "Stummschaltungen für alle aufheben". Beabsichtigen Sie, dass alle Teilnehmenden bei Beginn der Sitzung stummgeschaltet werden, bspw. damit Sie die Sitzung einleiten können, wählen Sie "Stummschalten bei Beitritt".

macOS

  1. Beim Starten der Sitzung im Browser öffnet sich der Webex Training App auf dem Computer. Sie werden nun gefragt, ob Sie ein Telefon oder Ihren Computer für den Audio-Input nutzen wollen. Wählen Sie hier den Knopf "Call Using Computer" aus. Dieser kann unter Umständen grau anstatt grün gefärbt sein. Über "Test speaker/microphone" können Sie zusätzlich vorab überprüfen, ob Ihre Geräte für den Audio-In- und Output funktionsfähig sind.
  2. Über den Reiter "Audio" können Sie mithilfe des Unterpunkts "Audio Conference" die Lautstärke Ihres Mikrofons und Lautsprechers verändern. Es öffnet sich ein neues Fenster, in welchem Sie zwei Regler für das Mikrofon (mit dem Mikrofon-Zeichen dargestellt) und für den Lautsprecher (mit dem Lautsprecherzeichen dargestellt) verringern oder erhöhen können. Schließen Sie das Fenster mit dem Schließ-Button oben links.
    Wichtig: Mit einem Klick auf "Leave Audio Conference" kehren Sie zum Webex Training und Ihrer Sitzung zurück. Sie können dabei nur hören, denn die Mikrofoneinstellungen sind deaktiviert.
  3. Sie können Ihre Geräte für den Audio-In- und Output zudem verändern. Dafür müssen Sie im neu geöffneten Fenster "Test speaker/microphone" anklicken, falls Sie bspw. ein anderes Mikrofon oder einen anderen Kopfhörer anschließen wollen. Es öffnet sich ein weiteres Fenster. Hier können Sie über die Pfeile andere Quellen für den Audio-In- und Output auswählen. Wichtig: Sollten Sie während einer laufenden Sitzung dieses Menü aufrufen, werden Sie für diese Dauer stummgeschaltet und vom Audio-Input getrennt. Sobald Sie das Menü schließen, sind die Funktionen wieder aktiviert. Schließen Sie das Fenster über dem Knopf "OK".
  4. Unter dem Reiter "Participant" können Sie einzelne oder alle Teilnehmenden stummschalten und wieder freigeben (Mute All/ Unmute All). Diese Funktion kann bspw. genutzt werden, um geführte Diskussionen zu leiten oder zwischen Input- und Diskussionsphasen zu wechseln. Falls Sie nur einen Teilnehmer oder eine Teilnehmerin stummschalten wollen, klicken Sie auf die jeweilige Person und wählen Sie dann unter dem Reiter "Attendee" den Befehl "stummschalten" aus. Falls Sie alle Teilnehmenden stummschalten wollen, klicken Sie auf "Mute All". Wollen Sie allen Teilnehmenden das Sprechen gleichzeitig ermöglichen, klicken Sie auf "Unmute All". Beabsichtigen Sie, dass alle Teilnehmenden bei Beginn der Sitzung stummgeschaltet werden, bspw. damit Sie die Sitzung einleiten können, wählen Sie "Mute on Entry".


Verwalten von Video und Webcam


Sie können während der Webex-Training-Sitzung entscheiden, ob Sie Ihre Webcam übertragen wollen und diese Funktion bei Bedarf an- und abschalten.

Klicken Sie hierfür auf das Kamerasymbol auf der rechten Seite neben Ihrem Namen. Sie können Ihre Kamera aktivieren bzw. deaktivieren.

Ist die Webcam-Funktion aktiviert, können Sie sich zudem selbst in der oberen rechten Ecke sehen.

  • No labels