Diese Seite befindet sich aktuell noch im Aufbau (warning)

Unterseiten


Auf dieser Seite erfahren Sie in 12 Schritten wie Sie Ihr Nutzerzertifikat im Adobe Acrobat einbinden, und damit Dateien digital signieren können.

Schritt-für-Schritt-Anleitung

1. Zuerst gehen Sie bei Adobe unter Bearbeiten zu den Einstellungen.

2. Danach gehen Sie beim Unterpunkt "Unterschriften" unter "Identitäten und vertrauenswürdige Zertifikate" auf "Weitere...".

3. Hier gehen Sie auf den Tab "Digitale ID-Dateien" oben links auf Datei anhängen.

4. Dann wählen Sie ihre Zertifikatdatei aus, eine .p12-Datei, und öffnen diese.

5. Um das Zertifikat zu öffnen müssen Sie nun das Passwort eingeben welches das Zertifikat schützt.

6. Wenn Sie alles richtig gemacht haben sollte es jetzt bei ihnen so aussehen. Sollte das der Fall sein, können Sie aus den Einstellungen gehen.

7. Zum Unterschreiben einer PDF müssen Sie jetzt auf  den Tab "Werkzeuge" gehen und auf "Zertifikate" klicken. Dann werden Sie aufgefordert die PDF zu öffnen, welche Sie Unterschreiben möchten.

8. Hier klicken Sie oben auf Datei unterschreiben.

9. Eventuell kommt bei ihnen dann diese Meldung. Diese dient nur um Sie zu informieren das Sie nun einen Bereich zum Unterschreiben auswählen müssen.

10. Um einen Bereich auszuwählen können Sie einfach mit dem Mauszeiger ein Quadrat ziehen. Dort wird dann auch die Unterschrift sichtbar sein.

11. Hier wählen Sie das Zertifikat aus mit, welchem Sie unterschreiben wollen.

12.  Um das Unterschreiben abzuschließen müssen Sie jetzt nur noch unter links das Passwort des Zertifikats eingeben und dann auf "unterschreiben" klicken.



  • No labels