Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Kurzanleitung

  • beim IDM anmelden
  • Menüpunkt "Funktionskennung anlegen"
  • gewünschten Namen eingeben
  • Domäne (z.B. @hhu.de)
  • Button "Beantragen"
  • nach Genehmigung: Passwort ändern

Ausführlichere Anleitung mit Screenshots

Alle MitarbeiterInnen der HHU können über die IDM-Selbstauskunft eine Funktionskennung beantragen. Melden Sie sich mit Ihrer Uni-Kennung an:

  • IDM-Webseite
  • Wählen Sie den Menupünkt "Funktionskennung anlegen":

Folgende Einstellungen reichen normalerweise:

  • Tragen Sie den Namen ein (daraus wird die Adresse gebildet)
  • Wählen Sie eine Domäne (meist "@hhu.de / @uni-duesseldorf.de")
  • Klicken Sie auf den Button "Beantragen"

Sie werden per Mail vom ZIM benachrichtigt, sobald Ihre Funktionskennung genehmigt und eingerichtet wurde. Dies geschieht in der Regel innerhalb von ein bis drei Arbeitstagen. Der nächste Schritt bei Standard-Funktionskennungen ist dann die Passwort-Änderung (gilt nicht für Exchange).

Besondere Anforderungen

Besitzerwechsel

Falls ein/e Besitzer/in vor dem Ablaufdatum der Kennung die HHU verlässt, versendet das ZIM automatisch eine Warn-Mail und deaktiviert die Kennung nach dem Ausscheiden der/des Beschäftigten. Alternativ können ausscheidene Kollegen ihre Funktionskennungen auch einer/einem anderen Beschäftigten übertragen (über den Menüpunkt "Funktionskennung ändern").

Exchange

Den Funktionskontotyp "Exchange" können nur aktuelle Exchange-Nutzer verwenden (hauptsächlich in ZUV, ULB, Jura und ZIM). Der Zugriff wird über das persönliche Exchange-Konto gesteuert, daher vergeben Sie für Ihre Exchange-Funktionskennung bitte kein Passwort. In Outlook erscheint das neue Postfach automatisch, in OWA lässt es sich auswählen durch Klicken auf das Männeken oben rechts + "Weiteres Postfach öffnen" + Eingabe der Funktionskennung.

Sobald Ihr Antrag auf ein Exchange-Postfach genehmigt wurde, senden Sie bitte eine Mail mit den Uni-Kennungen aller Kollegen, die Zugriff darauf benötigen, an mailsupport@uni-duesseldorf.de.

Nicht aufgeführte Domänen

Seltene Domänen, die nicht in der Drop-Down-Liste enthalten sind, können trotzdem verwendet werden: Beantragen Sie zunächst die gewünschte Funktionskennung innerhalb der Hauptdomäne (oder einer anderen, Ihnen zugehörigen Domäne). Nach der Genehmigung wählen Sie über idm.hhu.de den Menüpunkt "Funktionskennung ändern" und tragen in das freie Textfeld  bei "Alias hinzufügen" Ihre spezielle Domäne ein.

  • No labels