Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Diese Wikiseite baut auf den Seiten des "Webex Wiki" der Freien Universität Berlin auf. Es wurden verschiedene Anpassungen an die HHU durchgeführt.

Die Wikiseiten der FU Berlin finden Sie hier: https://wikis.fu-berlin.de/display/webexwiki

Starten von Schulungen


  1. Wenn Sie Ihr Training starten wollen, klicken Sie unter Meine Meetings auf den Knopf Starten.
  2. Wenn Sie den Webex Desktop-App Client installiert haben, startet dieser nun selbstständig.


Aufzeichnen und Abrufen von Schulungen


Sie haben mit Webex Training die Möglichkeit, die Sitzung oder Teile davon aufzuzeichen und diese als Datei z.B. via Blackboard zur Verfügung zu stellen.

Windows

  1. Wählen Sie in der Webex Desktop-App den Reiter Sitzung aus und klicken dann auf Aufzeichnung beginnen.
  2. In der rechten unteren Ecke wird nun unter dem Reiter Rekorder die laufende Aufzeichnung dargestellt (signalisiert durch den roten Punkt und die laufende Zeit). Sie haben die Möglichkeit, die Aufnahme zu pausieren (Doppelstriche) und fortzusetzen.
  3. Wenn Sie die Aufzeichnung beenden wollen, klicken Sie auf das Viereck. Sie erhalten dann eine Meldung in der Mitte des Bildschirms. Hier klicken Sie auf Aufzeichnung..., um die Aufzeichnung zu beenden.

macOS

  1. Wählen Sie in der Webex Desktop-App den Reiter Session aus und klicken dann auf Start Recording.
  2. In der rechten unteren Ecke wird nun unter dem Reiter Rekorder die laufende Aufzeichnung dargestellt (signalisiert durch den roten Punkt und die laufende Zeit). Sie haben die Möglichkeit, die Aufnahme zu pausieren (Doppelstriche) und fortzusetzen.
  3. Wenn Sie die Aufzeichnung beenden wollen, klicken Sie auf den Stop-Button (rotes Viereck). Sie erhalten dann eine Meldung in der Mitte des Bildschirms. Hier klicken Sie auf Stop Recording, um die Aufzeichnung zu beenden.

Aufzeichnungen abrufen, herunterladen oder löschen

  1. Melden Sie sich bei Ihrer Webex Meetings-Desktop-App oder im Browser unter https://hhu.webex.com an. Eine Anleitung zur Anmeldung im Browser finden Sie hier.
  2. Klicken Sie in der links unten befindlichen Navigation auf Webex Training.
  3. Sie befinden sich nun in dem Webex-Training-Modul. Wählen Sie nun in der linken Navigation Meine Aufzeichnungen aus.
  4. Auf der nun folgenden Übersichtsseite für die Aufzeichnungen klicken Sie auf Schulungssitzungen, um die Aufzeichnungen aus einer Webex-Training-Sitzung anzuzeigen.
  5. Alle von Ihnen vorgenommenen Aufzeichnungen werden nun angezeigt. 
  6. Durch Anklicken einer Aufzeichnung können Sie einen Link mit der Aufzeichnung per E-Mail versenden oder sie im Browser sofort ansehen.
  7. Durch Anklicken des Pfeils können Sie die Aufzeichnung auf Ihren Computer herunterladen, umbenennen oder löschen.


Wichtige Information

Bitte beachten Sie, dass Sie die Einverständnis Erklärung von allen Teilnehmenden benötigen, um ein Training aufzuzeichnen. Oben links im Trainings Fenster wird allen Teilnehmenden angezeigt, dass das Training aufgezeichnet wird.

Inhalte mit Teilnehmenden teilen in Webex Training


Windows

  1. Wenn Sie während Ihrer Webex Training Sitzung Inhalte mit den Sitzungsteilnehmenden teilen möchten, wählen Sie die Option "Mein Desktop teilen" bzw. "Share My Desktop". Sie können dann den gesamten Bildschirm oder einzelne Programme (z.B. Powerpoint Präsentationen) mit den Sitzungsteilnehmenden teilen. Wenn Sie Dateien teilen wollen, klicken Sie auf den Menüpunkt und navigieren Sie dann zur gewünschten Datei.
  2. Sofern die Datei grafisch darstellbar ist (bspw. Word-Datei, PDF-Datei, Powerpoint-Datei), wird diese im Fenster für Sie und alle Teilnehmenden angezeigt. Sie können mithilfe der Piktogramme in der oberen linken Seite Texte über die angezeigte Grafik schreiben, freihand zeichnen oder bestimmte Bereiche mit Kreisen hervorheben. Mit den Pfeilen können Sie bei einem mehrseitigen Dokument zwischen den Seiten hin- und herwechseln.
  3. Wenn Sie Ihren Bildschirm teilen, haben Sie währenddessen verschiedene Optionen in der oberen mittigen Menüleiste. Sie können dort (von links nach rechts) das Teilen des Bildschirms beenden, die Übertragung pausieren, sich selbst stummschalten, den Chat einblenden oder Ihre Übertragung mit der Funktion "Rekorder" aufnehmen. Mit "Kommentieren" können Sie die aktuell übertragene Seite annotieren.
  4. Ein virtuelles Whiteboard erstellen und freigeben

    1. Wählen Sie in der Übersicht "Inhalt freigeben" → "Whiteboard" aus, Sie erhalten ein weißes Dokument, in welchem Sie mit verschiedenen Mitteln bspw. zeichnen oder schreiben können. Mithilfe des Menübands können Sie:

      1. mit dem Pfeilsymbol einen Zeiger erzeugen, mit welchem Sie auf bestimmte Inhalte hinweisen können,

      2. mit dem Textsymbol durch klicken auf einen beliebigen Punkt im Dokument ein Textfeld einsetzen und schreiben,

      3. mit dem Liniensymbol Linien ziehen,

      4. mit dem Formensymbol Quadrate ziehen,

      5. mit dem Stift freihand zeichnen,

      6. mit dem Farbsymbol die Farbe der Freihandzeichnung einstellen,

      7. mit dem Radiergummi gezeichnete Inhalte löschen,

      8. mit dem Speichersymbol das bearbeitete Whiteboard speichern um es bspw. später bei Blackboard freizugeben.

    2. Möchten Sie das Teilen des Whiteboards beenden, klicken Sie in der oberen mittleren Leiste neben dem aktuellen Whiteboard auf das "x"-Symbol. Sie können das Whiteboard dann nochmal speichern, wenn Sie dies möchten, ansonsten verneinen Sie die Dialogfelder.

MacOS

  1. Vor der erstmaligen Verwendung der Sharing-Funktionen müssen Sie macOS explizit anweisen, die Bildschirmfreigaben zuzulassen:
    1. Um Ihren Bildschirm während einer Webex Training Sitzung teilen zu können, müssen Sie einmalig die Sicherheitseinstellungen unter macOS anpassen. Klicken Sie auf Systemeinstellungen im Dock, um diese zu öffnen.
    2. Klicken Sie auf Sicherheit, um die Sicherheitseinstellungen zu öffnen.
    3. Wählen Sie in der linken Auflistung die Kategorie Bildschirmaufnahme und setzen Sie die Häkchen bei Cisco Webex Events, Cisco Webex Meetings und Cisco Webex Training. Ggf. benötigen Sie hierfür Administratorenrechte.
  2. Starten Sie die Webex-Training Sitzung wie oben beschrieben.
  3. Zum Teilen von Inhalten mit den Teilnehmenden, wählen Sie nun die Option "Mein Desktop teilen" bzw. "Share My Desktop". Sie können wählen, ob Sie den gesamten Bildschirm oder einzelne Programme (z.B. Powerpoint Präsentationen) teilen möchten.
  4. Während des Bildschirmteilens, werden Ihnen weitere Optionen in einer oben mittig befindlichen Menüleiste angezeigt. Sie können dort: das Teilen des Bildschirms beenden, die Übertragung pausieren, sich selbst stummschalten, den Chat einblenden oder Ihre Übertragung mit der Funktion Rekorder aufnehmen. Mit "Kommentieren" können Sie die aktuell übertragene Seite annotieren.


Kommunikation mit Teilnehmenden in Webex Training


Windows

Sie können auf unterschiedliche Weise mit Ihren Studierenden während eines Webex Training kommunizieren.

  • Die hauptsächliche Kommunikation mit den teilnehmenden Personen erfolgt via Echtzeit-Spracheingabe mithilfe Ihres Mikrofons/Headsets. Allen Teilnehmenden wird Ihr Sprachinput sofort übermittelt.
  • Den Teilnehmenden können Sie eine Spracheingabe auf unterschiedlichen Wegen ermöglichen. Standardmäßig ist voreingestellt, dass alle Teilnehmenden bei Betreten des Raumes Spracheingaben frei tätigen können. Sie können diese Option bei der Erstellung einer Webex-Training-Sitzung im Browser jedoch verändern und einstellen, dass alle Teilnehmenden bei Beitritt automatisch stummgeschaltet werden.
  • Sie können diese Option zudem in einer bereits begonnenen Sitzung über den Reiter "Teilnehmer" mit einem Klick auf "Stummschalten bei Beitritt" einstellen. Die Möglichkeit, alle Teilnehmenden bei Beitritt stummzuschalten, bietet sich bspw. bei größeren Kohorten an.
  • Mithilfe der Option "Alle stummschalten" und "Stummschaltung für alle aufheben" haben Sie zudem die Möglichkeit, auch nach Beitritt der Teilnehmenden im Verlauf der Sitzung diese global stummzuschalten oder die Spracheingabe für alle freizugeben.
  • Sie können einzelne Teilnehmende stummschalten oder ihnen die Sprachfreigabe erteilen. Dafür wählen Sie auf der rechten Seite die gewünschte Teilnehmerin oder Teilnehmer aus, wählen dann aus der Leiste in der linken oberen Ecke den Reiter "Teilnehmer" aus und klicken die gewünschte Option "Stummschalten" oder "Ton freischalten" an. Je nachdem, ob die gewünschte Teilnehmerin bzw. Teilnehmer stumm- oder freigeschaltet ist, ist die jeweilige Option anklickbar. Die Möglichkeit, die Stummschaltung von Teilnehmenden aufzuheben, sollte nur mit Bedacht eingesetzt werden. Grundsätzlich sollten alle Teilnehmenden selbst kontrollieren, wann ihr Mikrofon aktiviert wird. Sitzung diese global stummzuschalten oder die Spracheingabe für alle freizugeben.
  • Über den Chat in der rechten unteren Ecke können Sie zudem in schriftlicher Form mit Ihren Teilnehmenden in Kontakt treten. So können Sie bspw. global Nachrichten versenden, während die Teilnehmenden in ihren Untergruppen arbeiten, oder während eines Inputs einer Teilnehmerin oder eines Teilnehmers bereits die nächsten Teilnehmenden für eine Präsentation auswählen, ohne die laufende Präsentation zu stören. Um eine globale Chatnachricht zu verfassen, wählen Sie im Dropdownmenü bei "Senden an" "Alle Teilnehmer" an und geben Sie dann im darunterliegenden Fenster Ihre Nachricht ein. Teilnehmenden können den Chat nur benutzen, um mit Ihnen in Kontakt zu treten, nicht jedoch um untereinander zu chatten. Dies funktioniert nur, wenn die Teilnehmer*innen in Untergruppen eingeteilt wurden.
  • Sie können im Dropdownmenü auch einzelne Teilnehmende direkt ansprechen. Wählen Sie die gewünschte Person aus und verfassen Sie dann Ihre Nachricht.
  • Teilnehmende können Ihnen während der Sitzung Fragen stellen, welche nur dem/der Sitzungsleiter*in angezeigt werden. Sie können die Frage privat für die jeweiligen Teilnehmenden beantworten oder die Frage und Antwort für alle anzeigen. Klicken Sie die gewünschte Frage an und wählen Sie die jeweilige Option "Senden" oder "Privat senden ..." aus.

macOS

Sie können auf unterschiedliche Weise mit Ihren Studierenden während eines Webex Training kommunizieren:

  • Die hauptsächliche Kommunikation mit den Teilnehmenden erfolgt via Echtzeit-Spracheingabe mithilfe Ihres Mikrofons/Headsets. Allen Teilnehmenden wird Ihr Sprachinput sofort übermittelt.
  • Den Teilnehmenden können Sie eine Spracheingabe auf unterschiedlichen Wegen ermöglichen. Standardmäßig ist voreingestellt, dass alle Teilnehmenden bei Betreten des Raumes Spracheingaben frei tätigen können. Sie können diese Option bei der Erstellung einer Webex Training Sitzung im Browser jedoch verändern und einstellen, dass alle Teilnehmenden bei Beitritt automatisch stummgeschaltet werden.
  • Sie können diese Option zudem in einer bereits begonnenen Sitzung in Desktop-App über den Reiter "Participant" mit einem Klick auf "Mute on Entry" einstellen. Die Möglichkeit, alle Teilnehmenden bei Beitritt stummzuschalten, bietet sich bspw. bei größeren Kohorten an.
  • Mithilfe der Option "Mute all" und "Unmute all" haben Sie zudem die Möglichkeit, auch nach Beitritt der Teilnehmenden im Verlauf der Sitzung diese global stummzuschalten oder die Spracheingabe für alle freizugeben.
  • Sie können einzelne Teilnehmende stummschalten oder ihnen die Sprachfreigabe erteilen. Dafür wählen Sie auf der rechten Seite die gewünschte Teilnehmerin oder den gewünschten Teilnehmer aus, wählen dann aus der Leiste in der linken oberen Ecke den Reiter "Attendee" aus und klicken die gewünschte Option "Mute" oder "Unmute" an. Je nachdem, ob die gewünschte Teilnehmerin oder der gewünschte Teilnehmer stumm- oder freigeschaltet ist, ist die jeweilige Option anklickbar. Die Möglichkeit, die Stummschaltung von Teilnehmenden aufzuheben, sollte nur mit Bedacht eingesetzt werden. Grundsätzlich sollten alle Teilnehmenden selbst kontrollieren, wann ihr Mikrofon aktiviert wird.
  • Über den Chat in der rechten unteren Ecke können Sie zudem in schriftlicher Form mit Ihren Teilnehmenden in Kontakt treten. So können Sie bspw. global Nachrichten versenden, während die Teilnehmenden in ihren Untergruppen arbeiten, oder während eines Studierenden-Inputs bereits den nächsten Studierenden für eine Präsentation auswählen, ohne die laufende Präsentation zu stören. Um eine globale Chatnachricht zu verfassen, wählen Sie im Dropdownmenü bei "Send to" die Option "All Participants" an und geben Sie dann im darunterliegenden Fenster Ihre Nachricht ein. Teilnehmende können den Chat nur benutzen, um mit Ihnen in Kontakt zu treten, nicht jedoch um untereinander zu chatten. Dies funktioniert nur, sobald die Teilnehmenden in Untergruppen eingeteilt wurden.
  • Sie können im Dropdownmenü auch einzelne Teilnehmende direkt ansprechen. Wählen Sie die gewünschte Person aus und verfassen Sie dann Ihre Nachricht.
  • Teilnehmende können Ihnen während der Sitzung Fragen stellen, welche nur der sitzungsleitenden Person angezeigt werden. Sie können die Frage privat für den jeweiligen Teilnermer oder Teilnehmerin beantworten oder die Frage und Antwort für alle anzeigen. Klicken Sie die gewünschte Frage an und wählen Sie die jeweilige Option "Senden" oder "Privat senden ..." aus.


  • No labels