Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata


Protokoll 2012-07-06

 

Top 0: Regularia

Anwesend: Alle Fachschaftsräte, Tobi, Maria und Julia

Protokoll: Aiko  

Beginn: 12:30  

Ende:  13:10

Das Protokoll der letzten Sitzung wurde angenommen und wird freigeschaltet.

 

Top 1: FSVK

Michael berichtet von der FSVK, das Protokoll wird noch rumgeschickt.

Unter anderem wurde die Schulungsfahrt der FSVK für Kassenwärte besprochen, Sebastian hat da definitiv keinen Bock drauf.

Wenn wir Vorschläge für das KUBUS-Programm haben, sollen wir Vorschläge einreichen.

 

Top 2: T-Shirts

Einer muss die T-Shirts bügeln und ordentlich abfotografieren, um ein Muster für die Website zu erzeugen. Anne und Bene haben sich freiwillig gemeldet.

 

Top 3: Umgestaltung der Fachschaftsräume

Wir haben ein wenig innerhalb der Fachschaft umgeräumt, wir haben neue Regale an der Wand und ein neues Ecksofa. Die ehemals blauen Mehrpersonensitzgelegenheiten müssen neu bezogen werden, wir kaufen also neue Bezüge, beim letzten Kauf wurden etwa 60€  ausgegeben.

Wir überlegen auch die Schreibtische auf- und umzuräumen um mehr Platz und Freiraum zu bekommen.

Desweiteren hat jetzt jeder Rat, als auch einige Externe die häufig hier sind, ein eigenes Fach auf den Regalen. Die Lautsprecherboxen wurden an  die Decke und somit außer Reichweite von vielen menschlichen Gefahren gebracht. Viel wichtiger, jetzt nehmen sie weniger Platz weg.

 

Top 4: Stempel

Da unsere alten Fachschaftsstempel gründlich ramponiert sind, erklärt Julia sich bereit für uns neue Stempel mit dem Fachschaftslogo zu beziehen. Sobald ein Kostenvoranschlag vorliegt entscheiden wir über einen Kauf.

 

Top 5: PC

Um die Administration des Systems einfacher zu gestalten hat Gian auf Myon Archlinux als OS installiert. Da die änderung niemanden stört wird er  dies auch auf Tauon durchführen.

 

Top 6: Helferliste

Daniela informiert sich bei uns wie die Helferlisten zu organisieren sind. Wir wollen nun erstmal herausfinden wer uns bei der ESAG überhaupt helfen möchte und werden Werbung für den ESAG-Verteiler in der letzten Vorlesungswoche und unten im Lernraum machen. Die alten Räte erklären den  neuen Räten auch kurz das System der ESAG-Verteiler (verschiedene Listen, etc.)

 

Top 7: Lernraum

Die alte Ledercouch steht mittlerweile im Lernraum, der Lernraum ist seit unserer Drohung der Schließung um einiges sauberer geworden. Bene  erstellt ein paar Aushänge in welchen wir uns für die Mitarbeit der Studenten bedanken und generell um bessere Sauberkeit des Lernraumes beten  möchten, da sonst der Raum doch geschlossen werden muss.

 

Top 8: Telefon

Sebastian erklärt wie man aus dem Fachschaftsraum intern und extern telefoniert. Wir weisen aber darauf hin, dass es Aufgrund des uralten Telefonvertrages der Universität und den damit verbundenen Kosten eine schlechte Idee ist aus dem Uninetz heraus zu telefonieren.

 

Top 9: öffnungszeiten/Sitzungen der Fachschaft in der Vorlesungsfreien Zeit  

Wir haben die öffnungszeiten der Fachschaft, sowie Termine für Sitzungen des Fachschaftsrates in der vorlesungsfreien Zeit besprochen. Sitzungen finden statt am:

  • 07.08. um 10:00 Uhr
  • 18.09. um 15:00 Uhr

Die öffnungszeiten übernehmen folgende Personen:

  • Svenja, 18.07. um 13 Uhr  
  • Andre,  25.07. um 13 Uhr  
  • Anne,   31.07. um 13 Uhr  
  • Katrin,   15.08. um 13 Uhr  
  • Daniela,   22.08. um 10 Uhr  
  • Michael,   29.08. um 13 Uhr  
  • Bene,   05.09. um 13 Uhr  
  • Maria,   12.09. um 13 Uhr  
  • Sebastian,   26.09. um 13 Uhr

 

Top 10: O-Tutorien

Uns wurden 5 O-Tutorien bewilligt, wir erhalten aber nur 250€ Materialkosten erstattet (Vorjahr: 300€ und 3 Tutorien), diese umfassen 2*4 SWS pro Tutorium.

Die Mittel könnten momentan empfangen:   Anne, Maria, Sebastian, Andre, Svenja und Aiko.

An Tutorien wollen wir anbieten:

  • Hochschulpolitik
  • Studienfinanzierung
  • Prüfungsordnungen
  • LaTeX-Kurs
  • Führungen durch diverse Institute
  • eventuelle eine Fragestunde

Tobi wirft ein, dass wir auch ein Tutorium "Physik im Beruf" anbieten könnten, Katrin kümmert sich um den Kontakt mit interessierten Vortragenden. Sebastian erklärt, dass wir zwar für alle Tutorien den Zeitslot Dienstagnachmittags bekommen, der LaTeX-Kurs allerdings nicht an dem Termin  stattfinden kann, da das ZIM die Räumlichkeiten in dem Zeitraum belegt.

 

Top 11: Text für die ESAG-Seiten

Wir benötigen jemanden, der einen Text für die ESAG-Seiten (InPhiMa, Physik und andere Homepages) schreibt, bzw. den Text vom letzten Jahr  übernimmt und an das WS 2012 anpasst. Mit großem Wiederwillen erklärt Robby sich dazu bereit.

 

Top 12: Berichte   

Sebastian berichtet vom Tripper:

Abschlussgrillen:
Das Abschlussgrillen wird wieder vor der Mathefachschaft stattfinden. Wir werden wohl auch gleich die Sitzung da unten halten, da der Aufbau schon  um 12 beginnen soll.   

ESAG:
Jedes Gremium mit drei Vertretern wird einen Hauptverantwortlichen ernennen, so muss nur noch einer getreten werden seinen Aufgabenbereich  ordentlich zu organisieren.

Erstifahrt:
Das Haus wurde endlich mal bewilligt, die nächsten paar Tage wird die ausstehende Rechnung von Mitte März bezahlt.

Unable to render {include} The included page could not be found.

  • No labels