Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata


Pre-TOPs

TOP 0: Regularia

Protokollant:  Duhme, Holger


Unterschrift:                                                       

Redeleitung: Löffler, Tobias


Unterschrift:                                                        

Datum: 21. August 2017

Sitzungsanfang: 15:55 Uhr

Sitzungsende:

AnwesendVornameNachname
xPaulBaylan
xSebastianDerendorf
xHolgerDuhme
xIgorFittgen
xCharlotteGrütters
xYvonneHaack

MaideIsikoglu

AndreKreuzburg
xAntonLdov
xTobiasLöffler

PatrickManegold
xGabrielRodrigues Kuell


Anwesende Nicht-Räte:

keine


Altes Protokoll: Das Protokoll vom 28. Juli 2017 ist einstimmig angenommen.

TOP 1: Berichte

FSVK:

Seit dem letzten Protokoll fand keine FSVK statt.

Die nächste FSVK findet morgen (22.08.) statt.

Tripper:

Findet diese Woche Mittwoch, 23.08., um 16 Uhr in der Info-Fachschaft statt.

WE:

Keine WE-Sitzung seit der letzten FSR-Sitzung.

QVM:

Anträge 136 und 137 wurden von der Fachschaft angenommen.

Gremien:

Post:

Mail:

Tag der Studienorientierung 2018: Der MatNat-Tag wird der 18. Januar sein.
Wir wollen von der Uni einen Stehtisch leihen und bei der Beratung Kaffee und Kekse anbieten.

Absolventenfeier am 10.11., um Mithilfe wird gebeten. Sebastian ist im Planungsteam.

Rollenspiel-Schnuppertag (Cid)
Finanzielle Verantwortung wollen wir nicht tragen, das FSRef auch besser nicht, d.h. es muss sich noch eine Fachschaft dafür finden.

FSPhy Osnabrück darf Kolloquiumsvorträge finanzieren und suchen jetzt Ideen.
Wollen wir bei uns auch einführen, dass die Fachschaft an der Gestaltung der Kolloquien mitreden darf?

StAPF-Sitzung: Am 29.08., 18 Uhr via Mumblein

Neubesetzung der Prüfungsausschüsse: Haben wir schon eingereicht. Danach kam die Anfrage noch zwei mal und wir haben noch einmal eingereicht.

Facebook:

Ersti-Gruppen (Physik und Allgemein) sind existent und Tobi ist Admin.

AK Ostwand:

AK Ostwand hat getagt und einen Anforderungskatalog erstellt.
Der AK interpretiert die gesamte Fachschaft als ostwändig und hat die Planung entsprechend ausgedehnt.
Zeitplan für Umbau: 18.-22. September, Ausräumen und Streichen der Fachschaft also am Tag der nächsten Feriensitzung.

OwnCloud

Morgen geht die neu sortierte Fassung online

Vorkurse

  • Es gibt Terminüberschneidungen, Paul und Tobi haben sich damit detailliert auseinander gesetzt und Baylan, Paul trägt die erarbeiteten Empfehlungen dem/den entsprechenden Dozent(en) vor.
    Wir geben an Erstis keine Empfehlungen raus, was belegt werden soll.

TOPs

TOP 2: Lernraum (Inventar, Ausstattung, Verleih)

Anton hat eine Liste des Bücherbestandes im Lernraum erstellt: Es gibt etwas mehr als 500 verschiedene Bücher.
Das (bisher registrierte) älteste Buch ist eins von 1919, aus dem Bereich Ingenieurswesen.

Anton möchte den Raum neu gestalten, z.B. Regale anschaffen.

  • Ein Regal wird beim Fachschaftsumbau frei und kann dann in den Lernraum wandern.
  • Die Rechner sollen mit aktuell(er)en Betriebssystemen neu aufgesetzt werden und neuere Monitore und Mäuse aus Fachschaftsbeständen angeschlossen werden.

Von einem Buchverleih sehen wir auf Grund des Aufwandes ab.

Die Sammlung des Physik Journals wird entsorgt, da die Journale auch Online bzw. im Seminarraum von Herrn Heinzel verfügbar sind.

TOP 3: ESAG

Party

Tobi Witt hat ein Sicherheitskonzept für die ESAG-Party im SP-Saal erarbeitet. Wir hoffen, dass wir mit diesem Sicherheitskonzept wie gehabt im SP-Saal Feiern können.

Es werden (im Slack) noch Helfer gesucht, die während der Party nüchtern bleiben und u.A. die Brandwache stellen.

Campusführung

noch nichts

Erstiheft

noch nichts

Rallye

Es gibt ein GoogleDoc

Stadtführung

In der ersten Vorlesungswoche

Theater

Es gab ein Treffen. Der erste Schreibtermin ist am 22.08. um 9 Uhr in der FSPhy. Kommunikation über Slack.

Zeitplan

Story wird sich an Star Wars orientieren und die Geschichte von Erstis erzählen.


TOP 4: Fachschafts-Verkäufe

Wir wollen einen Verkauf von Getränken und Süßigkeiten im Fachschaftsraum starten.

Begründung: Die Öffnungszeiten der Cafeterien sind nicht ausreichend und nicht zuverlässig.

  • Kreuzburg, Andre informiert sich über die rechtlichen Anforderungen.
  • AK Ostwand plant entsprechend Platz ein.

TOP 5: Gemeinsames Klausurarchiv

Info hat ein eigenes System, Mathe macht das über GoogleDocs.

Vorteil: Übersichtlich
Nachteil: Abhängigkeit von anderen FSen

Entscheidung: Wer ist für ein gemeinsames Klausurarchiv:

0 dafür, 2 Enthaltungen, 7 dagegen

Alternative: Wir pflegen die relevanten Daten (z.B. Nebenfächer) der anderen FSen in unser eigenes Archiv ein.

TOP 6: Protokolle

Wie soll mit Verlinkungen umgegangen werden?

Verfahrensvorschlag:

Das Protokoll, mit dem zur neuen Sitzung eingeladen wird, ist die von Redeleitung und Protokollant als solche fristgerecht festgelegte Version (z.B. über Kommentarfunktion).
Zu Beginn der neuen Sitzung, unter Regularia, informiert die neue Redeleitung über die Unterschiede zwischen Einladungsprotokoll und aktuellem Stand.
Ist keine Version festgelegt worden, gilt die erste Version des Protokolls.

Abstimmungsergebnis: Einstimmig angenommen.

TOP 7: Projekte im Wintersemester

Filmeabende

  • mind. 2x im Semester
  • Freier Eintritt für Studierende aus den InPhiMa-Fachschaften
  • 5C/D, weil besserer Projektor
  • Braucht noch Kassierer pro Abend, bekommen wir dann aber hin
  • Bis Ende der Woche Filmvorschläge an Sebastian

Feuerzangenbowle wollen wir nicht organisieren, weil wegen Brandschutz und so

Technikumbau

Es wird überlegt, einen neuen Drucker anzuschaffen sowie Windows auf den Arbeitsplatzrechnern zu installieren.

Meinungsbild: Drucker ja, Windows unentschlossen. Beschlüsse dazu auf der nächsten Sitzung.

Rechner sollen vom Schreibtisch verschwinden, AK Ostwand plant entsprechend.

TOP 8: Ideen für die Zukunft

Physio und Analysis unbenotet

Holger

Idee: Wie bei Info und Pharma die Fächer unbenotet werten

Physiker im Beruf

Tobi, Gabriel, Igor

Veranstaltung(sreihe)

Spieleabende

Sebastian, Igor

Wein und Käse

Charlotte, Holger

Veranstaltung

Besinnliche Weihnachtsfeier

? und Sebastian

  • Vielleicht mit Professoren
  • Lichterketten basteln und allgemein Dekorieren (Yvonne)

Exkursion

    Ideen

  • Atomkraftwerk Kalkar
  • Synchrotron Dortmund (Tobi)
  • FZ Jülich
  • Kurztrips (Trampolinpark, Lasertag, Kinderindoorspieleparadiesparkhalle für Erwachsene und jung Gebliebene)
  • GSI Darmstadt + esa Kommandozentrale (Paul (und Tobi))

Stellvertretende Sitzungskoordination

Baylan, Paul

Rechner: Ordnung der Dateistruktur

Derendorf, Sebastian fängt damit während des ESAG-Theater-schreibens an

Website

Baylan, Paul

"Wo fehlen Texte auf der Website" (im Wiki)

Website aktuell halten

Twitter

Haack, Yvonne

Facebook

Newsletter-Verantwortlicher

Duhme, Holger

Stammtisch

Baylan, Paul

Idee (von der Info geklaut): ein Freigetränk bis 2,50€ pro Person anbieten.
Wenn, dann frühestens ab November   

Studienführer der ZaPF

Duhme, Holger kümmert sich drum

Pflanzen

Löffler, Tobias

Anschaffung von 2 neue Töpfen mit Reservoir (sind noch im Topf drin)

Lernraumbeauftragte

Ldov, Anton und Haack, Yvonne

Erstsemestersprecher-Wahl

Baylan, Paul und Kreuzburg, Andre organisieren das

2-3 Wochen nach Beginn Erstsemestersprecher wählen

Es gehört zu den Aufgaben eines Erstsemestersprechers

  • zu FS Sitzungen zu kommen
  • zwischen FS und Erstis vermitteln
  • Ansprechpartner fürs erste Semester

Post-TOPs

TOP 9: Ankündigungen

Hinweis auf LaTeX Kurs 4.-6. September

Stammtisch 13.09.

ESAG Helferaufruf

Nächste Sitzung: 18.09.

Öffnungszeit während des Umbaus fällt aus, Raum ist nicht zugängig, Server evtl. zeitweise nicht verfügbar

TOP 10: Verschiedenes

-


Sitzungsende: 18:02 Uhr

Beschlüsse

  • No labels