Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata


Pre-TOPs

TOP 0: Regularia

Protokollant:  Schlosza, Benedikt


Unterschrift:                                                       

Redeleitung: Derendorf, Sebastian


Unterschrift:                                                        

Datum: 

Sitzungsanfang: 17:30

Sitzungsende: 18:53

AnwesendVornameNachname
xElisabethAlbus
xPaulBaylan
xSebastianDerendorf

FlorianDittrich
xHolgerDuhme
xIgorFittgen
xCharlotteGrütters
xYvonneHaack

MaideIsikoglu

Jan VinzenzJüttner
xAndreKreuzburg

AntonLdov

TobiasLöffler
xPatrickManegold
xGabrielRodrigues Kuell

JessicaWonges

Ist Sitzung beschlussfähig?: Nein                                                         Wenn Nein: Da die aktuelle Sitzung nicht beschlussfähig ist, wird umgehen die angekündigte Ersatzsitzung einberufen, die dann beschlussfähig ist.

Anwesende Nicht-Räte: Benedikt Schlosza


Altes Protokoll: Ja, ohne gegenrede

TOP 1: Berichte

    1. FSVK: Hat stattgefunden

      1. Siehe Beschlüsse unten
      2. Berichte:
        1. ASTA
          1. Logodesign und umbenennen der UNI... angenommen / abgelehnt
          2. 20.11 Tag der Studierendenschaft
          3. Kanzler für die Unicard
          4. Antrag über öffentliche Kommunikation von "Die Liste"
          5. SP-Seite geht bald(TM) wieder
        2. Fachschaften
          1. Bio vermisst ein Bierfass (nicht Mathilda)
          2. Germanistik macht Anwesenheitspflichten, die rektorin mag das nicht, das gibt stunk
          3. Selbsthilfegruppen für Sucht und Depression neu
          4. Digitalisierung ohne Geld und infrastruktur ist eine tolle Idee
          5. Ilias war down (betrift uns das?)
        3. Industrial Pharmacy (MaSc) gehört jetzt zur FS Pharmazie
        4. Bericht ESAG:
          1. Montag: Nichts besonderes, nur das Mitnehmen von Studenten von der AStA EsAG wird nicht so gern gesehen.
          2. Dienstag: Störung MeWi durch externe, optionen für secu prüfen
          3. Mittwoch: 25er bestickert mit (un)rechten dingen FSRef bittet um Meldung an Asta oder Ref, Probleme mit securitas wegen Feiertag, FSRef kümmert sich
          4. Donnerstag: (Kathastrophentag) Alles Dreckig. Eine FS hat die Selbstverpflichtung umgeschrieben und dann erst unterschrieben zurück gegeben - Das wird noch ärger geben. Vor dem Dekanat war eine Rallyestation mit alk und musik (von DER fachschaft), ein Müllcontainer hat gebrannt - auch das gibt Ärger,
          5. Freitag war ruhig
          6. Räume: Streichungen wegen Kalusuren während der Esag, Klärungsbedarf (es gibt Gründe, da kann man aber dran arbeiten)
          7. Alkohol (st auch keine Lösung) . Die Selbstverpflichtung soll schärfer/präziser werden. Was wollen wir drin haben (Aufruf zur Sammlung)
            1. Sanktionen wären wichtig, präzise treffen wäre notwendig
          8. Selbsregularia wurden nur mäßig eingehalten und nicht entsprechend sanktioniert.
            1. Ständige Ansprechpartner, ...
          9. AStA Esag, wollen wir die noch?
            1. Ja, Programm straffen, Fachschaften anders vorstellen
          10. Kultref... Alle müssen Zahlen. Fehler werden im späteren Verlauf geklärt.
          11. UKD noch unklar...
          12. Ausblick: EsAG in der ersten Woche, AStA EsAG damit am Dienstag, alles verschoben. Da muss noch einiges nachgearbeitet werden
        5. Semestergelder
          1. Die Beiträge sollen eventuell angehoben werden, meinungen der FSVK:
            1. warten bis Gelder mit dem neuen Schlüssel ausgeschüttet werden, damit man Zahlen hat
        6. O-Tut → Vertagt (mit Anfrage den aktuellen Modus der O-Tutorien in den Fachschaften abzufragen)
        7. AK-Satzung - Rechtsausschuss etc.
          1. FSRef als schlichter in Streitfragen in die Satzung oder eben nicht (Formulierung steht aus)
            1. Frage an uns: Was halten wir davon? → TOP für die nächste Sitzung
        8. AKs in Fachschaften
          1. Neue Studiengänge in der PhilFak haben 800% Auslastung
          2. Teilweise noch keine PO oder Modulhandbuch
            1. Nachfrage beim Land wegen Akkreditierung?
          3. Die Ersties sind davon echt hart dran
    2. Tripper:

      1. Finanzbeschlüsse: siehe unten
      2. ESAG-Fazit
      3. Protokoll hängt an
      4. Elli neuer Kassenwart
      5. Glühweinverantworliche
    3. WE:

    4. QVM:

      1. Anträge sind eingegangen und abgestimmt worden
      2. Unser Antrag für Büroequipment und so weiter ist unterwegs
    5. Gremien:

    6. Post:

      1. Mastermesse – Aushang
      2. ...
    7. Mail:

      1. vertagt
    8. Facebook:

      1. Unkritische Anfragen


TOPs

TOP 2: Sitzungstermin

Das Doodle hat ergeben:

Freitag 16:30 ist der Zahlenmäßig beste Termin mit frühestem Beginn, darum wird für Freitag den 26.10.18 16:30 Uhr zur nächsten Sitzung Eingeladen.

Dort kann über ein eventuell früheres Starten abgestimmt werden.

Dabei sollen insbesondere:

Florian, Charlotte, Jessica und Gabriel noch mal gefragt werden.

TOP 3: Finanzbeschlüsse Tripper

  • Erstitaschen: 180 Euro: einstimmig beschlossen
  • DAS Theater: 400 Euro: einstimmig beschlossen (300€ Kultref, 100€ Zusatztechnik)
    • Bemerkung: Wir haben vom Kultref zu wenig und falsche Technik bekommen
  • Erstizeitung: 520 Euro: einstimmig beschlossen
    • Bemerkung: brutto, wird ggf. noch übernommen
  • Rallye, Grillen: 1700 Euro: einstimmig beschlossen
    • Bemerkung: Teurer weil mehr vegetarisches Zeug gekauft, Würstchen teurer, Brötchen teurer weil Feiertag
  • Getränke: 1450 Euro: einstimmig beschlossen
  • Party:
    • Flyer: 97,6 €
    • DJs: 300+470 €
    • Türsteher: 214 €iert ist klären Holger und Jonas direkt mit dem REF.
    • 1100 Euro: einstimmig beschlossen
    • Bemerkung: kommen noch Einnahmen (183*3€, 48*5€) rein, Happy Hour geschenkt, tatsächliche Ausgaben ca. 350 € (normal)
  • → 1100 € mehr bezahlt als letztes Jahr (Stempel, Würstchen, keine Partyeinnahmen etc.), ggf. müssen FSen doch noch etwas einzahlen
  • 3.700 € für Erstifahrt (500 mehr als letztes Jahr, weil knapp gereicht):  einstimmig angenommen


Einstimmig angenommen


Bezahlt aus TRIPPER-Mittlen

TOP 4: Reisekosten Physiker im Beruf

Können die erstattet werden?

GL/QVM fragen.

Im AStA nachfragen, ob wir das dürfen.


Möglichkeiten für uns: Gedeckelter Betrag

Die Verantwortlichen (Baylan, Paul Unknown User (jewon100) ) haben das auf dem Schirm

TOP 5: Klappstühle

Alte klapprige Klappstühle aus dem alten Lager: einstimmig zur entsorgung freigegeben

TOP 6: Verantwortlicher Glühweinstand Physik

An den terminen 27.11. 6.12. 12.12.

Verantwortlich: Vertagt auf die nächste Sitzung


TOP 8: Mitfahrer für die Erstiefahrt

Patrick

Charlotte

Florian

Gabriel

Yvonne


Christian? Noch fragen

Muss feststehen bis 10 min vor abfahrt


Patricia kann nicht auf unseren Plätzen mitgenommen werden.


TOP 9: Besinnungslose Weihnachtsfeier

(Planungs)Verantwortliche von uns sind:

Grütters, Charlotte Berinike Annett

Einkauf: Derendorf, Sebastian

Raum: FS Mathe

  am 20.12.18

Zeiten werden von Grütters, Charlotte Berinike Annett festgelegt.


TOP 10: Schäden Kulturreferat

Es kam eine Mail wegen einer kaputten Box.

Was genau passiert ist klären Holger und Jonas direkt mit dem REF.


TOP 11:FSVK O-Tutorien

Die Tutoren setzen sich zusammen und holen die entsprechenden Informationen ein.


TOP 12: EsAG 2019

Die Termine für die nächste ESAG liegen so, dass die Erstis nicht mit der Bahn zum ESAG Montag kommen können, deshalb bekommen wir entweder eine kurze ESAG oder  Probleme mit dem Montag...

Vorschlag: Ticket früher gültig machen, und alles ist gut


TOP 13: Lernraum

ESaG-Reste sind falsch abgebogen und damit ist der Lernraum unbrauchbar. Da muss nochmal aufgeräumt werden.

Dinge besser Markieren für nächstes Mal.

Termin für Räumung: ASAP!

Spätestens aber Freitag vor der Sitzung

Niemand spezielles wurde bestimmt. Nachbestimmen falls Handlungsbedarf verbleibt.


TOP 14: Speleabend

War gut, neue Termine anleihern, eventuell Freitags. Da kommt noch was.


Post-TOPs

TOP N: Newsletter

Holger möchte nicht erinnert werden.


TOP N+1: Ankündigungen

TOP N+2: Verschiedenes


Sitzungsende: 18:53

  • No labels