Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Pre-TOPs

TOP 0: Regularia

Protokoll: Magdalena


Unterschrift:                                                       

Redeleitung: Robin


Unterschrift:                                                        

Datum: 25.05.2021

Sitzungsanfang: 17:09

AnwesendVornameNachname
xChristianBair
eCharlotteGrütters
xMagdalenaKuom
xMarcelLeonhardt
ab TOP 1PatrickManegold

NormänNaboulsi
xRobinSolinus
xTodorStoyanov

Die Sitzung ist

xbeschlussfähig.

nicht beschlussfähig.

Anwesende Nicht-Räte:

Tobias L., Yvonne H.


Altes Protokoll: Protokoll vom 14.05. ist einstimmig angenommen

TOP 1: Berichte

    1. FSVK noch nichts Neues (Sitzung heute Abend)

      1. Nachfrage ob Interesse an Schulungen: grundsätzliches Interesse vorhanden
    2. TriPpeR

      1. irgendwann nächste Woche findet das statt, voraussichtl. 04.06. abends
    3. Gremien: WE

      1. Aufruf zu Fak.-Rat-Wahlen, man soll unbedingt die eigenen Leute wählen gehen.
      2. Masterplan Physik (Renovierung): Es gibt weitere Treffen, vor 2022 wird definitiv nicht umgezogen, aber wenigstens wird auf das gehört, was die Profs sagen
      3. Die Nachfolge Wenz wird bald ausgeschrieben, da gab es noch ein paar Sachen zu klären
      4. Die Berufungskomissionen laufen soweit ganz gut, es werden noch ein paar Sachen geklärt. Die WE gibt Geld aus um eine Stellenausschreibung noch weiter zu verbreiten.
      5. Es soll eine Studienkoordinationsstelle eingerichtet werden, aus QVM bezahlt als volle EG 13, um da zu unterstützen. Machen wohl alle Fächer gerade
      6. Die Aufgabenfelder der Dauerstellen sollen gesammelt werden, da die Uni hier ein Gesamtkonzept erstellen möchte, damit diese Aufgaben immer erfüllt werden können
      7. Bei dem Thema der QVM-Verteilung rennen wir bei den Profs offene Türen ein, die Gelderverteilung ist nicht gerne gesehen. Wir sollen uns an den ASTA wenden, denn die Landesastenkonferenz hat deutlich mehr Einfluss
      8. Die Fachschaft soll früher die Infos bekommen wer welche VL hält und dann Stellen hat. Die Fachschaft soll eine Liste führen mit Arbeitswilligen auf die Profs zurückkommen können, wenn spät noch Stellen unbesetzt sind. Insgesamt wurde aber kein Problem mit der Stellenverteilung gesehen, da viele Profs schon mehr Bewerbungen als Stellen haben und sich die Auswahl natürlich vorbehalten wollen.
      9. Prof. Pretzler schreibt eine Mail bezüglich des Leitbilds Gleichstellung und kritisiert dort die Verpflichtung, dass Komissionen paritätisch besetzt werden sollen. Dies würde dazu führen, dass Prof. Bruß nur noch mit Komissionen beschäftigt wäre und davon ist sie nicht so begeistert, sie unterstützt also die Mail vollkommen. Trotzdem sind wir alle für mehr Frauen in der Physik, denn das bereichert das Fach natürlich.
      10. Corona: Ab Juni soll es wieder Präsenzveranstaltungen für 1.-, 2.- und Abschlusssemester geben, wer das machen möchte ist also herzlich eingeladen das zu tun. Das nächste Semester soll wieder normal geplant werden, vielleicht mit weniger Studis im Hörsaal. Hier ist man so optimistisch davon auszugehen, dass bis dahin alle ein Impfangebot hatten und es deswegen gehen soll (wird hier zwischen 1. und 2. Impfung unterschieden? Ich habe so viele Fragen...)
    4. QVM-Anträge gab es nicht

    5. Post we don't know

    6. Mail

      1.  interessante Mails zwischen Robin und anderen Unimenschen
        1. für Quantenmechanik aus dem SoSe 2020 wurde die Drittklausur (von 5 Personen) immer noch nicht korrigiert, soll bis Ende nächster Woche erledigt sein.
        2. Neuwahlen für WE-Vertreter:innen rechtlich ggf über Webex möglich, alternativ rechtlich sicher mit Briefwahl
      2. Kooperationsanfrage von Picnic diplomatisch abgelehnt
      3. Angebot für kostenlose Snacks etc. für finanziell schlechter gestellte Studierende (Wo ist der Haken an der Sache?)
    7. Facebook/Instagram

      1.  Insta läuft schön, haben 136 Abos, 3 Beiträge gepostet und gelegentlich was in der Story (ZaPF).
      2. Haben alle FSen der HHU und alle Physik-FSen in Dt. geaddet.
      3. Anfrage auf Facebook wg. FP-Protokollen (außerhalb der Physik), wurde dann über Whatsapp/Discord geklärt
    8. Sonstige Berichte

      1.  TaskForce Lehre am Donnerstag, haben wir etwas zu besprechen? Möglicherweise geht es bereits um Exit-Strategien.


TOPs

TOP 2: Exit-Strategie

Es zeichnet sich ab, dass das nächste Semester wieder schwerpunktmäßig in Präsenz stattfinden soll. Welche Positionen haben wir dazu und was halten wir für (nicht) sinnvoll?

  • Maskenpflicht sehen wir am unkritischsten, das darf gerne bleiben (solange es keine FFP2-Masken sein müssen)
  • volle Präsenzlehre erst bei Herdenimmunität (ca. 70-80% der Studierenden! sind geimpft) und günstigen Infektionszahlen, davor nur mit sinnvollem Sicherheitskonzept
  • solange nicht alle ein Impfangebot für die zweite Impfung erhalten haben, muss die Onlinealternative gegeben sein
  • für Menschen, die Zuhause sitzen, soll kein Nachteil entstehen
  • SHKs für Hybridbetrieb sind für nächstes Semester sinnvoll
  • Es gibt diverse Möglichkeiten, ohne großen Mehraufwand eine Veranstaltung parallel in Präsenz und digital abzuhalten.
  • ggf. Material aus früheren Semestern wiederverwenden
  • Möglichst viel technische und ggf. personelle Unterstützung für Dozierende.


TOP 3: Studienbeirats-Vertretung

  • wir können eine Person nominieren, wird von der WE gewählt
  • Robin verrät uns und lässt sich für die Mathe aufstellen


TOP 4: ZaPF-Bericht

vertagt

TOP 5: Ankündigungen

nächste Sitzung in ca. 1,5 - 2 Wochen


Sitzungsende: 18:15

  • No labels