Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Pre-TOPs

TOP 0: Regularia

Protokoll:  Marcel Leonhardt



Unterschrift:                                                       

Redeleitung: Robin Solinus


Unterschrift:                                                        

Datum: 16.09.2021

Sitzungsanfang: 18:05

AnwesendVornameNachname
xChristianBair
xCharlotteGrütters
xMagdalenaKuom
xMarcelLeonhardt
xPatrickManegold

NormänNaboulsi
xRobinSolinus
xTodorStoyanov

Die Sitzung ist

xbeschlussfähig.

nicht beschlussfähig.


Anwesende Nicht-Räte:

Carlotta, Tobi L.


Altes Protokoll:

Das Protokoll vom 19.08.2021 wurde einstimmig angenommen.

TOP 1: Berichte

    1. FSVK

      1. FSVK-Sondersitzung (Präsenz) 24.08.2021
        1. Interimshörsaal ist Mist, konnte die Hälfte nicht verstehen aus der ersten Reihe
        2. Jannik (Biologie) hat Sitzung angestoßen, beklagt sich über schlechte Kommunikation bezüglich der ESAG-Planung
        3. Sorgen um die zukünftige Existenz der Fachschaften wird laut. Geschichte und Bio z.B. gehen die Räte aus. ESAG wichtige Veranstaltung zur Neuratgewinnung. "online macht FS kaputt
        4. „Es ist alles scheiße!“
        5. Auflistung der ausformulierten Kritikpunkte/Forderungen:
          1. bessere Kommunikation/Information
          2. Gleichberechtigung von FS-Veranstaltungen und Lehrveranstaltungen
          3. Planungssicherheit für die ESAG
          4. all things D6 (Informationsfluss und so)
          5. mehr Respekt gegenüber der Studierenden/Räte
        6. Brandbrief soll bis zur nächsten Sitzung formuliert und abstimmungsfähig sein
        7. Ende der Sitzung nach 1,5h (wow)
      2. Wahl-FSVK (Präsenz) 31.08.2021
        1. Wahl für Rechtsausschuss entfällt weil keiner zu wählen...
        2. Wahl für Wahlprüfungssausschuss
          1. Robin S., Joey, Nadine und Alessa sind gewählt
        3. Wahl der FS-Referent*innen
          1. alle Kandierenden mögen Enten
          2. Elif (Linguistik), Nadine, Sarah (Linguistik), Robin (Romanistik) und Luca (Philo) wurden gewählt und haben die Wahl angenommen
        4. Erstitaschen werden am Wochende des 18.+19. Septembers im Bewegungsraum gepackt, Hilfe ist willkommen
        5. Der Brandbrief (siehe i. Punkt 5 und folgende) wurde mit zwei Änderungen versehen: alle Kernaussagen werden nun fett gedruckt und für Regenbogenwahl wird eine allgemeinere Formulierung gewählt. Die finale Version wird demnächst rumgeschickt.
        6. Verabschiedung Cid
    2. TriPpeR: 2021-09-14 TriPpeR digital

      1.  Nachbesprechung der DSAG und Vorbereitung der ESAG
      2. Es werden noch Verantwortliche für die Kneipentour gesucht.
      3. Robin kümmert sich um globale Organisation und um Einkaufsorganisation.
      4. Für Details bitte das Protokoll lesen.
      5. Erstifahrt im November (3. WE), wir haben 6 Helfika-Plätze. Erstis haben Vorrang, Anmeldung in der ersten VL-Woche.
      6. Nächsten Montag (20.09.) Lager aufräumen, Details auf Discord.
    3. QVM-Anträge

      1. Antrag 205 (GP-Hilfskräfte für Human-/Zahnmedizin)
    4. Post

      1.  kommt gleich
    5. Mail

      1.  Rückmeldungen zum Abschlussarbeitencafe
      2. ESAG-Mails mit Orgakram
      3. ZaPF-Mails mit Sitzungsterminen, Hilferuf für die Verteilten Orte
      4. KaWuM-Einladungsmail (Deadline für gimmics 1. Oktober)
      5. KaWuM-Matwerkslammail - Slammende aus dem materialwissenschaftlichen Bereich gesucht.
    6. Facebook/Instagram

      1.  Bis darauf, dass sich die allgemeine Erstigruppe langsam füllt, gibt es nichts zu Berichten. Nichts spannendes.
    7. Sonstige Berichte: TaskForce Lehre: 29. TaskForce Lehre 20.08.2021

      1.  nächster Termin morgen
      2. nach neuer Verordnung keine Rückverfolgung notwendig, aber flächendeckende 3G-Kontrolle, das ist etwas problematisch durchzuführen
      3. Die Uni hält weiterhin an voller Präsenzlehre fest, (optional) ergänzt durch Onlinelehre.
      4. Oktober-Verordnung wird noch abgewartet, aber man geht stark von Vollbesetzung aus (Nachtrag: Ab 1. Oktober werden Räume wieder vollbesetzt). Auch ESAG interpretiert die Uni großzügig als Lehrveranstaltung.
      5. Das Grillplatz-Thema wurde entgegengenommen und wird besprochen. Herr Börner weiß da nichts zu, aber findet unsere Kritikpunkte plausibel, er möchte sich dem mal annehmen.
      6. (Nachtrag: Bei Raumbelegung mit Abstand dürfen Masken abgesetzt werden. Bei Vollbesetzung weiterhin Maskenpflicht seitens der Uni.)


TOPs

TOP 2: Finanzbeschluss: Echt oder Fake / Science Slam

Antragstext: Der Fachschaftsrat möge beschließen, dass für die Durchführung der Veranstaltungen Echt oder Fake und Science Slam im kommenden Semester folgende Beträge ausgegeben werden dürfen:

Abstimmung 1:

150,00€ für allgemeine Veranstaltungswerbung 

0 dagegen, 0 Enthaltungen, 7 dafür

einstimmig angenommen

Abstimmung 2:

300,00€ für die Echt-oder-Fake-Veranstaltung

0 dagegen, 0 Enthaltungen, 7 dafür

einstimmig angenommen

Abstimmung 3:

300,00€ für den Science Slam

0 dagegen, 0 Enthaltungen, 7 dafür

einstimmig angenommen


TOP 3: TriPpeR-Finanzbeschluss: DSAG Mehrkosten

Antragstext: Der Fachschaftsrat möge beschließen, dass bis zu 700€ zusätzlich durch die InPhiMa für die DSAG ausgegeben werden dürfen.

Abstimmung: 0 dagegen, 0 Enthaltungen, 7 dafür

einstimmig angenommen


TOP 4: TriPpeR-Finanzbeschluss:ESAG

Antragstext: Der Fachschaftsrat möge beschließen, dass bis zu 5000€ durch die InPhiMa für die Durchführung der ESAG ausgegeben werden dürfen.

Abstimmung: 0 dagegen, 0 Enthaltungen, 7 dafür

einstimmig angenommen


TOP 5: Neubeschluss des Haushaltsplans der InPhiMa

Es gibt Mehrkosten wodurch sich der Haushaltsplan verschiebt:

Deshalb möge der Fachschaftsrat den aktualisierten Haushaltsplan neu beschließen.

Abstimmung: 0 dagegen, 0 Enthaltungen, 7 dafür

einstimmig angenommen



TOP 6: Finanzbeschluss: Ausrüstung für die Fachschaft

Antragstext: Der Fachschaftsrat möge beschließen, dass bis zu 60,00€ für die Anschaffung von Dingen für den Fachschaftsraum, konkret Erste-Hilfe-Material und einen Handstaubsauger, ausgegeben werden dürfen.

Abstimmung: 0 dagegen, 0 Enthaltungen, 7 dafür

einstimmig angenommen



TOP 7: Stammtisch

  • Frauenstammtisch wird in der ESAG vor der Stadtführung stattfinden: Donnerstag, 07.10. ab 14 Uhr; Ort wird noch bekanntgegeben
  • Physik-Stammtisch am Do 28.10. im Tigges ab 19:00 Uhr
  • Spieleabend am Fr 22.10. im Raum der TP1 ab 16:00 Uhr (evtl. noch Finanzbeschluss be nächster Sitzung)


TOP 8: Abschlussarbeitencafe

  • Magdalena kümmert sich um die Organisation
  • Termin: Dienstag, 12.10. von 14.30 bis 18.30 Uhr in Hörsaal 5L
  • bisher durchweg positive Rückmeldungen; Programm ist schon halb belegt
  • Wir müssen uns um den Einlass in den Hörsaal und die 3G-Kontrolle kümmern → Magdalena setzt in nächster Zeit eine Helfika-Tabelle auf
  • ggf. fangen wir doch schon früher an, Magdalena kümmert sich um eine Hörsaalumbuchung


TOP 9: Erstifahrt-Helfika

  • wir haben 6 Plätze zu vergeben
  • an der Tafel im FS-Raum kann man sich eintragen
  • bei der nächsten Sitzung beschließen wir, wer mitkommt

TOP 10: ZaPF (nochmal)

  • Es gibt immer noch nicht genug Satellitenfachschaften (Stand Dienstag: Köln)
  • Deadline für feste Zusage ist der 30.9.
  • Es muss nicht alles selbst Finanziert werden - Göttingen hat ja Budget
  • Es geht auch mit weniger Teilnehmenden (Vergleichbar einer Klausurtagung)
  • wir haben niemanden zur Orga


TOP 11: Technik-Einführung für "Neuräte"

  • Anleitungen fürs Wiki schreiben
  • Label auf Geräten anbringen
  • Treffen nach Ana2 organisieren (Patrick kümmert sich)


Post-TOPs

TOP N-2: Newsletter

Hier sollen auf jeder Sitzung Themen für den Newsletter gesammelt werden und zu jedem Thema ein Verantwortlicher bestimmt werden.

Anderthalb Wochen vor Monatsende wird geschaut wer die Finalisierung und den Versand koordiniert.

TOP 12: Sonstiges

  • nächste Sitzung in erster Vorlesungswoche, Termin folgt


Sitzungsende: 19:00

  • No labels