Pre-TOPs

TOP 0: Regularia

Protokoll:  Robin


Unterschrift:                                                       

Redeleitung:  Magdalena


Unterschrift:                                                        

Datum: 23.05.2022

Sitzungsanfang: 16:26

AnwesendVornameNachname
xChristianBair
eCharlotteGrütters
xCarlottaKrämer
xMagdalenaKuom
eLuisLenkewitz
xMarcelLeonhardt

PatrickManegold
xRobinSolinus
xTodorStoyanov

Die Sitzung ist

xbeschlussfähig.

nicht beschlussfähig.

Anwesende Nicht-Räte: keine

Altes Protokoll vom 16.05.2022: angenommen (keine Änderungen)

TOP 1: Berichte

    1. FSVK

      1.  Berichte
        1. FSRef:
          1. plant Umzug, erstellt Inventarliste und bittet um Hilfe beim Umzug
          2. möchte ein neues Logo haben. Wer Lust hat kann ein Logo entwerfen. Über das Design wird auf der FSVK abgestimmt.
          3. Website weiterhin noch nicht fertig/vorhanden
          4. Nachtrag: Sie haben wieder Toner, es kann wieder im FSRef ausgedruckt werden. 
        2. AStA:
          1. Vita hat bis 18:30 Uhr offen
          2. neuer Leiter im ZIM 
          3. 9€ Ticket: voraussichtlich gibt es eine Erstattung
          4. Helfer für das Sommerkult immer noch gesucht; Awareness-Struktur in Planung
          5. für die Veröffentlichung von Fotos mit Leuten immer deren Einwilligungen einholen!
        3. Sonstiges:
          1. noch keine Bewerber:in für den SHK-Rat
      2. Onlineabstimmung bei Gremienwahlen → im Rat besprechen (Sicherheit, Vor- und Nachteile)
      3. "Abwahl von Ratsmitgliedern"
        1. Awareness-Schulung soll durch Antirassismus-Ref und Frauen-Ref durchgeführt werden (Vorschlag)
        2. Es ist Brainstorming geplant. (Wahrscheinlich wird es die nächste Wahl nicht betreffen)
        3. Punkte werden ausgetauscht. Es ist immernoch nicht klar, was die Zielgruppe der Schulung sein soll. Idee war, dass es zwei Schulungen geben könnte. Eine, die den Rat schult um Verhalten zu erkennen und eine, die eventuellen betreffenden Personen Möglichkeit zur Besserung gibt.
        4. Es wird eine freiwillige Schulung vorgeschlagen. Das würde das Argument von “Ich hatte ja keine Möglichkeit zu wissen was gut/böse ist.” schon erschlagen.
        5. Frage ob es eine generelle Rechtsgrundlage für Ausstellung der Bescheinigung gibt.
        6. Die Person aus dem Ref gegen Rassismus soll auf der FSVK berichten was sie anbieten würde.
      4. ESAG:
        1. Räume können gebucht werden.
        2. Das ESAG-Theater ist schon einmal vorgemerkt; Wir haben unsere HS-Wünsche safe. Warten auf Rückmeldung
      5. Sonstiges: Geschichte sucht neue FS zur Kooperation für Spieleabende (Brettspiele)
    2. INPhiMa/TriPpeR gabs nicht

    3. Gremien waren nicht

    4. QVM-Anträge: keine

    5. Post/Mail

      1.  Techniker-Krankenkasse hat angefragt, ob wir Human-Table-Soccer beim Halbweihnachtsgrillen haben wollen?
      2. Anfrage, ob wir Link zu einer "Lernwebsite" (viel Elektrodynamik etc.) in unsere Linkliste auf die Homepage aufnehmen wollen - die Frage ist, wie wir dann selektieren, welche Links wir integrieren und welche nicht...?
      3. Es gab vom Asta einen Spendenaufruf für die Ukraine (Geschirr etc., bis 15.6)
      4. Mail, dass Mailinglistensoftware (für fsphysik-intern, fsphysik-Newsletter) umgestellt werden muss - wir lassen die Mailinglisten auslaufen
    6. Social Media nichts berichtenswertes

    7. Sonstige Berichte

      1.  Flunkyball-Turnier
        1. Ursprünglich sollte der Austragungsort hinter 28.01. sein. Das war mit dem Hochschulsport (HSS) abgesprochen und eine Begehung des Geländes erfolgte am 03.05.2022.
        2. Als die Anmeldung D6 vorlag hat dieses zwei Mal Rücksprache mit dem HSS gehalten. Erst war der HSS der Meinung, dass der Platz schon (an uns) vergeben war. Dann hat er uns den Platz aufgrund der unklaren Unterbringung von Geflüchteten entzogen. In beiden Fällen konnte unsere Veranstaltung deshalb nicht genehmigt werden.
        3. Rücksprache mit D6 ergab, dass es außer der Wiese hinter 28.01. keine Fläche für unsere Veranstaltung gibt. Zwei alternative Flächen wurden abgelehnt, weil sie nicht als Veranstaltungsflächen ausgewiesen sind.
        4. Da die Stadt jedoch von der Nutzung der Turnhallen als Unterbringung absah, waren diese zusammen mit der Außenanlage wieder ab dem 16.05. voll nutzbar. Jedoch hat der HSS nun alle Kurse nach außen verlegt und die Fläche, die wir mit drei Wochen Vorlauf für uns haben vormerken lassen, wurde dabei mitverteilt. Bei Rücksprache vor Ort mit dem HSS wurde ein viel zu kleiner, total vermooster, Tennisplatz als einzige Alternative angeboten (den können wir ja in 3-4 Stunden sauber machen).
        5. Somit existiert auf dem Campus keine Fläche, auf der unsere Veranstaltung genehmigt werden kann.
      2. Die Fak.ratsliste ist eingereicht, für den SHK-Rat gibt es auch jemanden aus der MathNat.


TOPs

TOP 2: Stellungnahme "Lehre der Zukunft"

Magdalena hat einen Entwurf formuliert, es wurde schon intern diskutiert. Die Stellungnahme wird noch einmal in aktueller Fassung rumgeschickt und demnächst abgeschickt.

TOP 3: Stellungnahme zur Vorlesung Physiologie

Gesammelte Kritik-Punkte wurden formuliert. Das wurde schon intern diskutiert und wegen der anstehenden PA-Sitzung kurzfristig abgeschickt. Die Prof. Decking und Heinzel haben schon negatives Feedback gegeben (insbesondere zum Punkt Klausur) und wundern sich, dass wir nicht mit den Modulverantwortlichen sprechen. Wir finden das bemerkenswert in dem Sinne, dass wir seit Jahren bei allen möglichen Stellen Kritik äußern und sich nichts ändert.

TOP 4: ZaPF-Entsendung

Wir fahren voraussichtlich mit bis zu sechs Leuten:
Marcel, Christian, Robin, Tobi, Philippe, Magdalena

TOP 5: ZaPF-Selbstbericht

Marcel stellt kurz den aktuellen Stand vor und wir besprechen, was noch rein soll. Bitte an alle, ein paar Kapitel zu schreiben.

TOP 6: Gemeinsame Sitzung der Prüfungsausschüsse (Med.) Physik (B.Sc./M.Sc.)

Morgen findet tatsächlich mal eine PA-Sitzung statt. Es gibt keine weiteren Wünsche. 

TOP 7: Online-Gremienwahlen

Die FSVK soll für das SP ein Meinungsbild abgeben, wie sie zur Einführung von Onlinewahlen bei den Gremienwahlen steht. Wir stehen dem nach Erwägung der Vor- und Nachteile positiv gegenüber.

TOP 8: Abschlussarbeiten-Datenbank

Wir wollen sammeln, wo, bei wem und in welchem Fachbereich insbesondere MedPhys ihre Abschlussarbeiten schreiben und diese Sammlung dann auf der Website veröffentlichen, damit Studis einfacher selber nach Betreuung suchen können.


Post-TOPs

TOP N-2: Newsletter

Gremienwahlen und SP-Wahlen bewerben (Briefwahlphase hat begonnen)

Abschlussarbeiten-Datenbank-Abfrage

TOP N-1: Ankündigungen

Kein Spieleabend am 03.06.

TOP N: Verschiedenes

Schickt eure Steckbriefe an Marcel!

Sitzungsende: 17:23

  • No labels