Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

GPFS-System von DDNFür Rechnungen und temporäre Dateien steht innerhalb des Clusters ein hochparalleles Filesystem auf Basis von IBM GPFS zur Verfügung. Das System besteht aus 5 Platten-Chassis von DDN (SS7000) zusammen mit zwei SFA12K-20 Controllern und zwei GRIDScaler-Servern um das Dateisystem zur Verfügung zu stellen.

Auf dem System stehen derzeit 495 TByte Netto-Kapazität allen Nutzern zur Verfügung. Es gibt bisher keine Limitierungen oder Quotas für Nutzer. Es findet kein tägliches Backup auf Tapes statt (!!!) - aber durch die Aufteilung in verschiedene RAID-Gruppen ist das System sehr stabil gegenüber Ausfälle von einzelnen Platten, Controllern oder anderen Komponenten.