Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Die Informationen auf dieser Seite werden fortlaufend überarbeitet.


Mit Webex können Sie eine Video Konferenz planen und online durchführen.

Wer selbst zu einer Videokonferenz einladen möchte, benötigt eine Lizenz. Die Lizenz können Sie als Mitarbeiterin oder Mitarbeiter und als Studentin oder Student über eine Anmeldeseite unter https://webex.hhu.de selbst freischalten. Nach bis zu 30 min. ist der Account erstellt. Sie können sich dann unter http://hhu.webex.com mit Ihrer Unikennung in der Form <Kennung>@hhu.de beim Webex Dienst anmelden und Konferenzen starten. Dabei geschieht Ihre Authentifizierung auf Systemen der HHU. Über die Anmeldeseite https://webex.hhu.de kann die Lizenz auch zurückgegeben/deaktiviert werden. Das Webex-Konto wird dann nach 7 Tagen gelöscht.

(warning) Bitte beachten Sie, dass Sie als Teilnehmer eines Meetings nicht zwingend einen Account benötigen. Sie können auch als Gast an einem Meeting teilnehmen, es wird lediglich der Link zum Meeting  benötigt. 

Es gibt drei verschiedene Tools für die Nutzung, welche alle mit bis zu 1000 Teilnehmern umgehen können. Dies ist jedoch nur das technische Limit, sinnvoll sind folgende Teilnehmerzahlen:

  • Webex-Meetings - für Konferenzen, bei dem die Teilnehmenden gleichberechtigt sind (praktikabel bis zu 30 Teilnehmenden)
  • Webex-Training - z.B. für Seminare mit erweiterten Funktionen, wie Gruppenarbeiten, Fragen, Einbindung von Multimediadateien ( bis zu 200 Teilnehmenden)
  • Webex-Events - z.B. für Vorlesungen mit Unterstützung von mehreren Kameras etc. (bis zu 1000 Teilnehmenden)

Eine vergleichende Übersicht finden Sie hier.




https://hhu.webex.com/webappng/sites/hhu/dashboard/home


Weitere Informationen zu Cisco Webex und zum Einsatz in Lehrveranstaltungen finden Sie hier: Webex in Lehrveranstaltungen nutzen

Allgemeine Grundlagen




Voraussetzungen (für Gastgeberinnen und Gastgeber)


  • Windows 10, macOS, Linux
  • Webbrowser oder installierte Desktop-App
  • Mikrofon (im PC integriert oder extern, z. B. über ein Headset)
  • Webcam (empfohlen)

Anmerkungen

  • Cisco Webex kann sowohl mit dem  Browser als auch mit den Desktop-Apps benutzt werden.
  • Neben den Haupt-Features beinhalten die Desktop-Apps zusätzliche Features.
  • Eine detaillierte Übersicht über alle Features findet sich auf den Seiten von  Cisco Systems LINK


Anmeldung


Bitte beachten (warning) - Nach Freischaltung durch die Self-Service-Schnittstelle unter https://webex.hhu.de:

Das Anmeldeverfahren gliedert sich in zwei Schritte: Auf der Cisco-Anmeldeseite müssen Sie sich analog zu anderen Diensten der HHU nur noch mit Ihrer Universitätskennung + @hhu.de bei Cisco WebEx anmelden. Bei Cisco wird dies weiter E-Mailadresse genannt. Dies geschieht unabhängig davon, welchen Benutzernamen Sie bisher verwendet haben. "vorname.nachname@hhu.de" wird also zu "vonac100@hhu.de". Anschließend erfolgt eine Weiterleitung auf eine Seite der HHU, auf der erneut Unikennung (diesmal ohne "@hhu.de") und jetzt auch ihr Universitätskennwort abgefragt wird. Beim ersten Login müssen Sie anschließend einmalig der Verwendung Ihrer Daten zustimmen.

Anzeigenamen in der App


Nach Installation der Webex Meetings App werden Sie nach Benutzername und E-Mail Adresse gefragt. Wenn Sie sich mit Ihrer aktivierten Lizenz anmelden möchten, müssen Sie wie links beschrieben die Zusammensetzung aus Ihrer Universitätskennung + @hhu.de als E-Mail-Adresse angeben. Ihr im zentralen Identitätsmanagement der Universität gespeicherter voller Name wird angezeigt und ist auch hier nicht änderbar. Der Vorteil ist hier, dass Sie all Ihre geplanten Meetings angezeigt bekommen und auch ein Meeting starten bzw. ansetzen können.

Wenn Sie sich als Gast anmelden wollen, geben Sie eine andere gültige E-Mail-Adresse an, und wählen Sie einen Benutzernamen. Danach ist der Benutzername änderbar, indem Sie die Webex Meetings App starten, und im Hauptfenster auf den "Stift" klicken. Hier können Sie den Anzeigenamen und die E-Mail-Adresse ändern.



  • No labels