Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Alle Beschäftigten können ihre Funktionskennungen über das Identitätsmanagement zusammenstellen und beantragen. Das Benutzerbüro des ZIM prüft und genehmigt die Anträge.

Im Gegensatz zur persönlichen Uni-Kennung kann eine Funktionskennung von mehreren Personen genutzt werden. Sie kann an eine Einrichtung, ein Amt oder eine Funktion gebunden sein ("Dekanat XYZ") und als solche an den Nachfolger / die Nachfolgerin übergeben werden. Bitte beantragen Sie keine Funktionskennung, wenn Sie eine persönliche Email-Alias-Adresse benötigen (sondern wenden Sie sich dann bitte an unser Benutzerbüro).

  1. Funktionskennung beantragen
  2. Passwort setzen bzw. ändern für Funktionskennungen (für Exchange bitte nicht durchführen)
  3. Funktionskennung ändern / bearbeiten / verlängern
  4. neu beantragten Alias zur Haupt-Email-Adresse machen

IDM-Webseiten

Um die oben beschriebenen Aktionen 1- 3 durchzuführen, melden Sie sich bitte mit Ihrer Uni-Kennung auf den IDM-Seiten an (Ausnahme Punkt 4).

Falls Sie Probleme haben, wenden Sie sich bitte an das Benutzerbüro oder das IDM-Büro.