Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Vielen Dank an Bongaertz, Benno für die Erstellung dieser Anleitung!


Betrifft Multifunktionsgeräte ("Kopierer") vom Typ Ricoh IM C3000 in den Bibliotheken und einigen anderen Standorten.

Registrierung (vor der ersten Verwendung):

  1. Gehen Sie mit einem beliebigen RFID-Token (es funktionieren: die alten Kopierkarten, Personalausweis, Dienstausweis, alte Chipschlüssel, Zeiterfassungschips etc.) zu einem neuen Multifunktionsgerät.
  2. Halten Sie Ihren Zeiterfassungschip auf das Feld rechts vom Bildschirm des Druckers.
  3. Nun sollte auf dem Bildschirm eine Meldung erscheinen, welche Sie mit OK bestätigen.
  4. Geben Sie nun zunächst Ihre Unikennung ein und bestätigen Sie diese mit OK.
  5. Geben Sie nun Ihr Uni-Passwort ein und bestätigen mit OK.
  6. Sie sind nun im neuen Systemregistriert.
  7. Diesen Ablauf müssen Sie nur einmalig an einem der neuen Multifunktionsgeräte durchführen. Nun sollte Sie jedes der neuen Multifunktionsgeräte direkt erkennen, wenn Sie Ihren RFID-Token auf das Feld rechts neben den Drucker legen.

Bitte denken Sie daran, sich aus Sicherheitsgründen immer vom Gerät wieder abzumelden


Nutzung des neuen Systems:

Scannen:

  1. Gehen Sie zu einem neuen Multifunktionsgerät Ihrer Wahl und halten Sie Ihren RFID-Chip auf das Feld rechts vom Bildschirm des Multifunktionsgerät.
  2. Bei Papierstapeln, die über den Einzug gescannt werden:
    1. Legen Sie die gewünschten Dokumente gebündelt oben in das Einzug-Fach des Multifunktionsgeräts.
    2. Drücken Sie nun auf die Schaltfläche "Scannen".
    3. Wählen Sie nun ob es sich um einen Farb-Scan oder einen Schwarz-Weiß-Scan handeln soll.
    4. Wählen Sie außerdem, ob es sich um einseitige Dokumente (Symbol: Blatt ohne Knick) oder um doppelseitige Dokumente (Symbol: Blatt mit Knick) handelt
    5. Drücken Sie nun auf das grüne Drucker-Symbol unten rechts im Monitor. Die gescannten Dokumente werden im Anschluss an Ihre Uni-Mail gesendet.
    6. Wenn alle gewünschten Dokumente gescannt sind, melden Sie sich über die Schaltfläche oben Rechts im Display ab.
  3. Bei Zeitschriften/Büchern:
    1. Drücken Sie auf die Schaltfläche "Scannen".
    2. Drücken Sie rechts auf das rote Zahnradsymbol.
    3. Tippen Sie ein Mal Ihre Mailadresse an, so dass sie markiert ist.
    4. Über die Sendeeinstellungen können Sie Papierformat, Farbe und Auflösung anpassen.
    5. Über Sc. End. in der blauen Leiste oben können Sie den jeweiligen Druckauftrag abschicken.

Weitere Einstellungsmöglichkeiten finden Sie im FAQ weiter unten.

Drucken:

Sollte ein Follow-Me-Gerät in Ihrem Bereich aufgestellt sein, so können Sie den dazugehörigen Druckserver unter \\ineprocampus.ad.hhu.de\FollowMePrint direkt erreichen und sich mit ad\unikennung anmelden. Bitte kontaktieren Sie den IT-Support ZUV, falls Sie Unterstützung bei der Einrichtung benötigen.



FAQ

Ich habe meinen Zeiterfassungschip vergessen, kann ich trotzdem mit den neuen Druckern arbeiten?

Ja, solange Sie bereits registriert sind, können Sie sich über die Schaltfläche oben rechts im Display "anmelden". Hierzu müssen Sie anschließend zunächst Ihre Unikennung und dann Ihr Uni-Passwort über die Tastatur eingeben. Denken Sie daran sich abschließend ganz normal vom Drucker abzumelden!

Ich möchte jemand Anderem oder einer Funktionsmail einen Scan schicken. Wie mache ich das?

Hierfür müssen Sie nach dem Drücken auf Scannen anstatt auf das grüne Druck-Symbol unten rechts auf das drüber liegende Drucker-mit-Zahnrad Symbol drücken. Tippen Sie nun auf das grüne "Hinzufügen"-Feld und dann auf "Über Tastatur eingeben" um eine E-Mail-Adresse einzutragen. Drücken Sie nun auf das grüne "Starten"-Symbol unten rechts um die gewünschten Dokumente zu scannen. Denken Sie daran sich abschließend ganz normal vom Drucker abzumelden!

Ich möchte eine weitere E-Mail in meinem Profil hinterlegen. Wie mache ich das?

Hierfür müssen Sie nach dem Drücken auf Scannen anstatt auf das grüne Druck-Symbol unten rechts auf das drüber liegende Drucker-mit-Zahnrad-Symbol drücken. Tippen Sie nun auf das grüne "Hinzufügen"-Feld und dann auf "Neues Ziel programmieren", um eine E-Mail-Adresse zu hinterlegen. Geben Sie nun dem Ziel einen Namen und wechseln Sie dann zum Reiter "Ziele". Tippen Sie nun auf E-Mail um für das Ziel eine E-Mail-Adresse zu hinterlegen. Drücken Sie nun auf das blaue OK, um das Einrichten abzuschließen.

Wie kann ich ein Dokument auf einen USB-Stick scannen?

Melden Sie sich an einem neuen Drucker an. Stecken Sie ihren USB-Stick in den Port seitlich am Monitor. Wählen Sie nun "Drucken/Scannen (Speichergerät)". Sollte nun ein reines weißes Display erscheinen, drücken Sie einmal die "Zurück"-Taste. Wählen Sie nun im Anschluss die grüne, rechte Schaltfläche um fortzufahren. Tippen Sie nun auf das USB-Symbol, um Ihren Stick auszuwählen. Wählen Sie nun den Ordner auf Ihrem USB-Stick aus, wo die gescannten Dokumente abgelegt werden sollen. Legen Sie nun die gewünschten Dokumente gebündelt oben in das Einzug-Fach des Druckers. Drücken Sie nun "Start", um den Scan zu starten. Warten Sie ab, bis die Datei auf Ihren USB-Stick übertragen wurde. Um Ihren USB-Stick sicher zu entfernen (so genanntes "Unmount"), drücken sie unten links im Monitor auf das USB-Symbol mit dem grünen Hacken.

Kann ich die Sprache des Drucker-Menüs ändern?

Neben Deutsch steht auch Englisch als Sprache zur Verfügung. Hierzu drücken Sie nach dem Anmelden auf die Kachel mit Ihrem Namen. Hier befindet sich nun die Spracheinstellung für Ihr Profil!

Wird mein Druckverhalten gespeichert/analysiert?

Nein, niemand hat serverseitig Zugriff auf Ihr Nutzerverhalten!

Ich habe meinen Chip verloren oder muss ihn abgeben. Was soll ich tun?

Melden Sie sich beim IT-Support ZUV unter it-support-zuv@hhu.de, um den Chip löschen zu lassen.

  • No labels