Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Neben personengebundenen Postfächern werden auch personenunabhängige Funktionspostfächer benutzt.

Beantragung von Funktionspostfächern

Die Beantragung von Funktionspostfächern ist hier beschrieben:

Anleitung: Funktionskennung beantragen

Falls die überwiegende Zahl der KollegInnen, die auf das Funktionspostfach zugreifen müssen, Exchange nutzen, so bietet es sich an, das Funktionspostfach ebenfalls als Exchange-Postfach zu beantragen.


Abruf über die Weboberfläche

Funktionspostfächer können über die die Outlook Web App unter https://exchange.hhu.de abgerufen werden. Dazu muss nach dem Login mit der persönlichen Unikennung oben rechts das Foto bzw. das Piktogramm und dann "Weiteres Postfach öffnen..." angeklickt werden. Anschließend muss in der Fenstermitte die Kennung (Bezeichnung) des Funktionspostfaches eingetippt und mit [ENTER] bestätigt werden:


Abruf unter Linux, Mac oder auf Mobilgeräten

Damit das Funktionspostfach außerhalb der Weboberfläche oder Outlook unter Windows genutzt werden kann, muss der Postfachbesitzer für das Funktionspostfach ein Passwort festlegen:

Anleitung: Passwort der Funktionskennung ändern

Danach kann die Funktionskennung im Mailprogramm wie ein normales Exchange-Postfach eingerichtet werden.

Hinweis zu Outlook unter Windows

E-Mail aus Funktionspostfach senden